Aussenschleifmaschine

Vnejsi bruska.png

Es dient dazu, eine hochwertige Qualität der Oberfläche der Rohre zu erreichen und Oberflächenfehler nach dem Rohrwalzen zu entfernen.

Rohrschleifen von 9 – 140 mm:

  • Das Rohr wird von Führungsrollen angetrieben und fährt entlang einer Reihe von Schleifbändern
  • Das Rohr wird mit Hilfe von Führungsrollen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 30 m/min entlang einer Reihe von Schleifbändern geführt
  • Mit kleiner Materialabtragung kann eine Oberflächenqualität von bis zu Ra 0,4 erreicht werden.
  • Das Schleifen läuft unter Wasseremulsion oder trocken.

Rohrschleifen über 140 mm:

  • Das Rohr wird durch radiale Lünetten gedreht und ein Schleifer mit angetriebenen Schleifbändern  bewegt sich entlang des Rohres, Rohrlänge bis 14 m.
  • 2 Stück Schleifbänder sorgen für eine Materialabtragung von bis zu 0,5 mm von der Oberfläche, wenn die Schleifbänder zweimal entlang des Rohres fahren
  • Das Schleifen läuft unter Wasseremulsion

Aussenschleifmaschine in der Praxis